Tipps & Tricks 17.05.2004, 11:30 Uhr

Fehlender Eintrag in der Menüleiste des Internet Explorers

Mein Internet Explorer zeigt in der Menuleiste die Auswahl «Datei» nicht an. Die Leiste beginnt gleich mit «Bearbeiten». Wie stelle ich das wieder ein?
Starten Sie den Registrierungseditor (regedit.exe).
Überprüfen Sie in den folgenden Schlüsseln ob der Eintrag <<NoFileMenu>> existiert:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer
und
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer
Sie können entweder den Eintrag "NoFileMenu" doppelklicken und den Wert von 1 auf 0 ändern oder den Eintrag "NoFileMenu" einfach löschen. Anschliessend starten Sie den Internet Explorer. Der vermisste Menüpunkt sollte wieder sichtbar sein.
Bleibt noch die Frage, wie dieser Eintrag in der Registrierung gesetzt wurde. Standardmässig gibt es diesen Eintrag nicht. Sie sollten Ihr System mit einem aktuellen Antiviren-Programm auf Viren prüfen lassen.
Ein Übeltäter der diesen Eintrag setzt ist z.B. der Wurm VBS.Bingd@mm (auch bekannt als Trojan.VBS.NoExp und VBS/Generic@MM). Quelle: Symantec [1]: Security Response - VBS.Bingd@mm.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.