Tipps & Tricks 29.07.2001, 21:45 Uhr

Mit Freeway nur Kunde zweiter Wahl?

Um ins Internet zu kommen habe ich bei Bluewin das FreeWay-"Leistungspaket". Doch in letzter Zeit ist es fast ein Ding der Unmöglichkeit ins Internet zu kommen. Sogar in der Nacht wir es schwieriger, was bisher nie ein Problem war. Bekannte sagte mir nun, das liege daran, dass ich Freeway habe. Wenn ich die Monatsgebühren von Highway bezahlen würde, hätte ich diese Probleme nicht mehr. Die Swisscom arbeite nach dem Prioritätsprinzip. Stimmt das wirklich? Oder gibt es andere Gründe dafür?
Wirklich Auskunft darüber könnte wohl nur Bluewin selber geben, aber das werden sie wohl kaum machen. Aber es gibt eine einfache Lösung:
melden Sie sich doch einfach noch bei einem anderen Gratisprovider an.
Z.B Freesurf und wenn Sie bei Bluewin nicht reinkommen nehmen Sie Freesurf, Sie können Ihre Emals bei Bluewin auch abholen wenn Sie via Freesurf oder einem anderen Gratisprovider online sind.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.