iOS 14: Diese Tricks schaffen mehr Privatsphäre

Tipp 6: App-Tracking kontrollieren

Quelle: PCtipp.ch
Statt den App-Entwicklern einfach freie Hand beim Schnüffeln zu geben, erfragt iOS seit iOS 14 erst, ob die besagte App das Nutzerverhalten tracken darf. Manchmal, aber selten, ist dies eine Voraussetzung dafür, dass die App richtig funktioniert. Auch wenn wir schnell schnell eine App benötigen, schauen wir nicht richtig, welcher App wir da jetzt das Tracking gestatten. Wie gut, dass man das auch im Nachhinein noch erlauben oder widerrufen kann.
  1. Öffnen Sie die Einstellungen und tippen Sie auf Datenschutz
  2. Wählen Sie den Punkt Tracking.
  3. Hier sehen Sie nun, welche Apps tracken und welche das dürfen oder eben nicht. Mit einem Tipper auf den Schieberegler, können Sie dies aktivieren oder deaktivieren.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.