Tipps & Tricks 23.02.2021, 09:15 Uhr

Signal: Desktop-Version mit Smartphone koppeln

Möchten Sie den Messenger Signal auch am PC oder Laptop nutzen? So gehts.
Falls Sie die Desktop-Version des Signal-Messengers (Windows, macOS oder Debian-basiertes Linux) noch nicht installiert haben, können Sie diese im Download-Bereich herunterladen.
  1. Öffnen Sie Signal auf Ihrem PC sowie die Smartphone-App auf dem Handy. Wenn Sie die App erstmals öffnen, erscheint automatisch ein QR-Code.
    Die neu installierte Desktop-Version koppeln Sie rasch via QR-Code mit Ihrem Smartphone
    Quelle: Screenshot/PCtipp.ch
  2. In der Smartphone-Version tippen Sie nun auf das Drei-Punkte-Symbol und wählen Einstellungen.
  3. Hier gehts zu Gekoppelte Geräte.
  4. Bei einem Android-Smartphone: Tippen Sie auf die Plus-Schaltfläche. Für iPhones: Neues Gerät koppeln.
    Einstellungen eines Android-Smartphones
    Quelle: Screenshot/PCtipp.ch

  5. Halten Sie die Kamera Ihres Handys über den QR-Code am Desktop.
  6. Bestätigen Sie mit Gerät koppeln
  7. Sie können am PC für das neu gekoppelte Gerät einen Namen wählen, danach klicken Sie auf Koppeln mit Telefon abschliessen
  8. Anschliessend werden Kontakte und Gruppen synchronisiert, was einen Moment dauert.
  9. Wenn Sie künftig die Geräte erneut koppeln möchten: In der PC-Version finden Sie hierzu das Menü Erneut koppeln.
Geräte wieder entkoppeln: Wiederholen Sie Schritte 2 und 3 auf dem Smartphone, wählen die aktive Kopplung und bestätigen mit OK, um die Geräte wieder zu entkoppeln.
Hinweis: Je nach Hersteller oder Geräte-Version können die Namen und Pfade variieren. Hierfür wurde ein Android 10-Gerät und die Signal-Desktop für Windows v1.40.1 verwendet.
(Dieser Artikel erschien erstmals im April 2019 und wurde am 23. Februar 2021 aktualisiert.)



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.