Tipps & Tricks 16.11.2006, 22:00 Uhr

Qualitätsverlust auf der DVD

Wie oft ist eine DVD-RW oder eine DVD+RW beschreibbar? Verschlechtert sich die Qualität bei jedem erneuten überspielen?
Einen Qualitätsverlust wie bei einem Magnetband haben Sie bei der DVD nicht. Auf diesem Medium sind die Daten ja in einer digitalen Form gespeichert. Die Anzahl Schreibvorgänge variiert je nach Hersteller der Medium. Ricoh [1] zum Beispiel gibt für DVD+RW ca. 1000 Widerbeschreibungen an.
Für die Verwendung mit einem DVD Recorder wie in Ihrem Fall also als Medium zu empfehlen. Im Bezug auf eine sensible wiederkehrende Datensicherung auf die immer gleichen Medien wohl eher mit Vorsicht zu genießen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.