Tipps & Tricks 14.10.2000, 01:45 Uhr

Adressbuch von Netscape in Outlook Express importieren

Ich habe ein umfangreiches Adressbuch in Netscape Communicator 4.7 angelegt. Nun möchte ich dieses von Outlook Express importieren lassen. Das Programm kann aber die Datei nicht finden und fordert mich zur manuellen Angabe auf. Wo legt Netscape die Adressbuchdatei ab und wie heisst sie?
Outlook Express 5.0 kann Adressbücher im LDIF-Format importieren. Schön, dass Netscape genau in dieses Format exportieren kann. Starten Sie den Netscape Messenger und rufen Sie das Adressbuch auf. Nun gehen Sie im Menü "Datei" auf "Exportieren" und wählen im "Dateityp" dieses Format (LDIF) aus. Merken Sie sich den Ordner, in welchen Sie die Datei ablegen.
Starten Sie nun Outlook Express und wählen fast den selben Weg: "Datei/Importieren/Anderes Adressbuch". Klicken Sie sich zum vorhin erstellten Export-File durch. Betätigen Sie die Schaltfläche "Öffnen", klicken auf "OK" und schon werden Ihre Adressen in Outlook Express 5.0 importiert.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.