Tipps & Tricks 16.10.2002, 12:30 Uhr

Automatische Formatvorlagen-Aktualisierung in Word abstellen

Wenn ich in Word 2000 eine Aufzählung einfügen möchte, wird nicht nur der markierte Text, sondern alles, was mit derselben Formatvorlage (Bsp. Standard) geschrieben worden ist, in die Aufzählung eingebunden. Wie kann ich das abstellen?
Es gibt eine Funktion in Word, die es erlaubt, Formatvorlagen (wie z.B. Standard, Überschrift1, Kopfzeile, Fußzeile usw.) automatisch aktualisieren zu lassen, sobald eine Änderung in dieser Formatvorlage im Text erfolgt. Das ist sehr praktisch, wenn Sie tatsächlich Änderungen vornehmen wollen, die sich auf sämtliche mit dieser Formatvorlage formatierten Teile des Textes beziehen, beispielsweise einen neuen Einzug oder einen neuen Zeilenabstand definieren. Sehr lästig ist diese Funktion allerdings, wenn man das nicht will.
Es gibt mehrere Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen. Sie können eine neue Formatvorlage definieren, die Sie "Aufzählung" nennen, und sobald Sie eine Aufzählung einfügen wollen, formatieren Sie die entsprechenden Absätze mit "Aufzählung" und nicht mit "Standard". Dann bleiben alle "Standard"-Teile des Textes unberührt.
Wollen Sie aber weiterhin im gesamten Text "Standard" als Formatvorlage benützen, müssen Sie die Funktion, die Formatvorlage automatisch zu aktualisieren, abstellen.
Dazu gehen Sie folgendermassen vor:
Rufen Sie das Menü FORMAT und dann den Menüpunkt FORMATVORLAGE... auf.
Es öffnet sich ein Fenster, und dort sehen Sie auf der linken Seite alle Formatvorlagen aufgelistet. Wenn Sie sich zuvor schon in "Standard" befunden haben, ist "Standard" bereits markiert.
Im rechten, unteren Teil des Fensters finden Sie einen Knopf "Bearbeiten". Klicken Sie auf diesen Knopf. Es öffnet sich ein weiteres Fenster.
In diesem Fenster finden Sie rechts unten ein Häkchen für "Automatisch aktualisieren".
Entfernen Sie dieses Häkchen.
Danach haken Sie links daneben an: "Zur Vorlage hinzufügen"
Bestätigen Sie das Ganze mit einem Klick auf "OK"
Damit schließt sich das zweite Fenster.
Nun sehen Sie im ersten Fenster, das sich geöffnet hatte, rechts unten noch die Knöpfe "Zuweisen" und "Abbrechen". Klicken Sie auf "Zuweisen".
Damit haben Sie der Formatvorlage "Standard" nun zugewiesen, dass sie nicht mehr automatisch aktualisiert werden soll, und wenn Sie das nächste Mal eine Änderung vornehmen wollen, wird sich diese lediglich auf den von Ihnen markierten Teil beziehen.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.