Tipps & Tricks 31.10.2005, 16:00 Uhr

Gruppierung von Taskleisten-Fenstern beeinflussen

Immer wenn ich mehrere Word-Dokumente oder Excel-Tabellen geöffnet habe, wird ab dem dritten Dokument eine Gruppierung in der Taskleiste vorgenommen. Die Gruppierung ist von mir gewünscht, aber ich würde gern erst ab dem sechsten Element gruppieren lassen, weil das für meine Arbeit einfacher wäre. Leider habe ich keine Einstellung dazu gefunden. Man kann nur einstellen, ob man gruppieren will oder nicht, aber nicht wie viele Fenster.
Das ist richtig. Die Gruppierung ist auf drei Fenster festgelegt. Das können Sie jedoch über die Registry ändern.
Starten Sie den Registrierungseditor (Start->Ausführen->regedit) und bewegen Sie sich zum Schlüssel
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced\TaskbarGroupSize
Der voreingestellte Wert ist wie schon festgestellt "3". Setzen Sie diesen Wert auf "6" und bestätigen Sie die Einstellung mit "OK".
Dann wird Ihnen beim nächsten Mal erst ab dem sechsten Fenster gruppiert.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.