Tipps & Tricks 30.03.2013, 09:00 Uhr

Ordnerreihenfolge in Outlook

Problem: Ich arbeite in Outlook 2010 mit verschiedenen Mailadressen. Nun möchte ich in der linken Spalte die Reihenfolge der verschiedenen Mailkonten umstellen. Ist das möglich - und wenn ja: wie?
Lösung: Das zuletzt eingerichtete Konto kommt in der Ordnerliste normalerweise ans untere Ende der Liste zu liegen. Bis und mit Outlook 2007 liess sich daran auch nichts ändern.
In Outlook 2010 können Sie diese einfach umsortieren, indem Sie sie per Maus verschieben. Nur Ordner innerhalb des Kontos bzw. innerhalb des persönlichen Ordners bleiben da, wo sie sind - in alphabetischer Reihenfolge.
In Outlook 2007 liess sich daran aber nichts ändern.
Für diese gibts eine Alternative: Erstellen Sie im oberen Teil der Ordnerliste Favoriten, die Sie anschliessend frei per Maus umsortieren können. Ziehen Sie aus den gewünschten Konten die entsprechenden Elemente (Eingang Konto XY, Gesendete Konto XY usw.) in den Favoritenbereich.
Verknüpfungen in Outlook 2007
Falls der Favoritenbereich fehlt, finden Sie möglicherweise die Verknüpfungen. Die sind in Outlook 2007 und 2010 über das hier orange markierte Pfeil-Symbol unten links in der Symbolleiste erreichbar. In Outlook 2007 klicken Sie auf den Verknüpfungspfeil und benutzen anschliessend den Link Neue Verknüpfung hinzufügen.
In Outlook 2010 klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Verknüpfungen und finden den Befehl Neue Verknüpfung im Kontextmenü.
In beiden Fällen taucht anschliessend eine Box auf, in der Sie einen gewünschten Ordner anklicken, worauf er in den Verknüpfungen erscheint. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.