Tipps & Tricks 12.10.2009, 08:29 Uhr

Outlook 2007 kann nicht gestartet werden

Problem: Outlook meldet beim Öffnen: «Outlook kann nicht gestartet werden. Das Outlook-Fenster kann nicht geöffnet werden». Bis anhin hat Outlook problemlos funktioniert (Windows Vista SP2 und Office SP2). Eine Reparatur von Office 2007 hat das Problem auch nicht gelöst. Was kann ich noch tun?
Lösung: Klicken Sie unten links aufs Startmenü (Windowslogo). Im Feld «Suche starten» tippen Sie folgendes ein und drücken die Enter-Taste:
outlook.exe /resetnavpane
Dieser Befehl ersetzt in Outlook die Datei für die Navigationseinstellungen. Wenn sie defekt ist, zeigt sich oft die von Ihnen erwähnte Fehlermeldung. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.