Tipps & Tricks 11.12.2001, 12:30 Uhr

Outlook Express stürzt beim Löschen grosser E-Mails ab

Ein Bekannter von mir hat aus Versehen in Outlook Express eine wahrscheinlich sehr grosse E-Mail erstellt und wollte sie versenden. Es hat nicht geklappt, und seither funktioniert das E-Mail-Programm nicht mehr ordnungsgemäss. Die E-Mail liegt noch im Postausgang. Wird dieser allerdings angeklickt, stürzt Outlook Express ab. Über die Funktion «Suchen» haben wir die E-Mail auch gefunden und versucht es dort zu löschen oder zu verschieben. Es hat leider auch im Absturz geendet. Wie können wir dieses Mail löschen und damit den "verstopften" Kanal wieder freilegen?
Eventuell stürzt Outlook Express beim Löschen der E-Mail ab, da dieses in den Ordner "Gelöschte Objekte" verschoben wird. Die E-Mail kann aber auch unwiderrufbar gelöscht werden: Markieren Sie die E-Mail (wenn nötig wieder über die Funktion "Suchen"), halten Sie die "Shift"-Taste gedrückt und drücken Sie anschliessend die "Delete"-Taste. Falls Outlook Express trotzdem abstürzt, können Sie versuchen, die E-Mails zu exportieren ("Datei/Exportieren/Nachrichten") und anschliessend wieder über "Datei/Importieren/Nachrichten" importieren. Falls auch das nichts hilft, und Sie über Microsoft Office verfügen, können Sie Outlook (nicht Outlook Express) installieren und es mit diesem Programm nochmals versuchen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.