Tipps & Tricks 01.12.1999, 15:00 Uhr

Outlook-Journal: Office-Programme nicht vorhanden

Im Outlook-Journal werden die Office-Programme nicht nachgeführt. In den Einstellungen sind sie auch nicht aufgelistet. Dieses Phänomen habe ich schon auf mehreren NT-Computern gesehen. Wissen Sie einen Rat?
Dieses Phänomen kann auf Multi-User-Systemen auftreten, wenn das verwendete Benutzerprofil keine Registry-Informationen über Microsoft Office enthält. Das Outlook-Journal erlaubt dann keine Einträge von Office-Applikationen. Das Problem lässt sich folgendermassen lösen: Loggen Sie sich mit dem Benutzernamen ein, bei dem das Problem auftritt. Legen Sie die Office-97-CD-ROM ein und tippen Sie unter Start/Ausführen folgendes Kommando: "x:\setup.exe /y", wobei x: den Laufwerkbuchstaben Ihres CD-ROMs repräsentiert. Wählen Sie im Office-97-Setup Reinstallieren und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sind mehrere Benutzer auf einem Windows-NT-System von diesem Problem betroffen, sollten diese Schritte mit jedem Benutzeraccount durchgeführt werden.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.