Tipps & Tricks 30.12.2004, 16:15 Uhr

PowerPoint-Emailanhänge lassen sich nicht öffnen

Ich habe seit längerem folgendes Problem: Wenn ich eine E-Mail mit Anhang erhalte, kann ich diesen nicht öffnen. Es heisst «Acrobat konnte Datei.pps nicht öffnen, da der Dateityp nicht unterstützt wird oder die Datei beschädigt ist». Was mache ich falsch, denn alle andern können diese Art von Mails öffnen.
Die Endung "PPS" steht für Präsentationen, die mit Microsoft "PowerPoint" erstellt wurden. Nun ist auf Ihrem Computer die Programmzuweisung für diesen Dateityp etwas durcheinander gekommen: Statt mit "PowerPoint" wird die Datei mit dem "Acrobat Reader" geöffnet, der eigentlich nur für "PDF"-Dateien zuständig ist. Dies können Sie wieder rückgängig machen: Gehen Sie in einen beliebigen Windows-Ordner, und klicken Sie auf "Extras / Ordneroptionen". Nun wechseln Sie zum Reiter "Dateitypen" und suchen in der Liste den Eintrag "PPS". Klicken Sie auf "Ändern", wählen Sie das Programm PowerPoint (falls nötig über "Durchsuchen") und bestätigen Sie mit "Ok". Nun sollte das Problem behoben sein.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.