Tipps & Tricks 30.04.2003, 22:15 Uhr

Speicherorte für Dateien in Word, Excel und Powerpoint

Ich will den Standardpfad ändern, auf den ein Office-Programm zugreift, wenn ich «Öffnen» oder «Speichern unter...» anwähle. Jetzt lande ich dort immer in «C:\Eigene Dateien» und muss dann erst mühsam in meinen eigenen Ordner wechseln.
Wählen Sie in Excel "Extras" - "Optionen" - Registerkarte "Allgemein". Im unteren Teil des Fensters finden Sie ein Eingabefeld für den "Standardarbeitsordner". Dort tragen Sie den Ordner ein, den Sie bei "Neu" öffnen bzw. in den Sie Ihre Arbeitsmappen speichern wollen.
In Powerpoint finden Sie den Eintrag für den Standardarbeitsordner unter "Extras" - "Optionen" - Registerkarte "Speichern".
In Word ist der Weg etwas anders: "Extras" - "Optionen" - Registerkarte "Speicherort für Dateien". Hier können Sie dann für verschiedene Arten von Dateien verschiedene Speicherorte auswählen, z.B. einen für "Dokumente" und einen anderen für Grafikdateien (Clipartgrafiken).


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.