Tipps & Tricks 09.06.2004, 20:45 Uhr

Speicherpfad für Anlagen in Outlook Express dauerhaft ändern

Ich möchte den voreingestellten Pfad für das Speichern von Anlagen in Outlook Express 6 unter Windows XP Prof. ändern. Ist das möglich und wie kann ich das machen?
Outlook Express merkt sich das Verzeichnis in dem Sie die letzte Anlage gespeichert haben. Dieses Verzeichnis wird beim nächsten Abspeichern einer Anlage auch wieder vorgeschlagen. Offenbar funktioniert aber genau das bei Ihnen nicht und dafür kann es nur einen Grund geben: Sie benutzen die aktuelle Version 6.00.2800.1123. Die installierte Version ermitteln Sie in dem Sie im Menüpunkt "?" auf "Info" klicken. Das Verzeichnis welches man zuletzt wählt um eine Datei an eine E-Mail anzuhängen merkt sich Outlook Express aber eben nicht das Verzeichnis, welches man zum Speichern einer Datei wählt. Das ist eines der bekannten Bugs in dieser Version.
Abhilfe: Warten auf die nächste Version und hoffen dass dies wieder wie in älteren Versionen funktioniert... Oder aber diesen Workaround anwenden: Speichern Sie einen Dateianhang im gewünschten Verzeichnis ab, zum Beispiel in "C:\Lustig". Hängen Sie aber vor dem Drücken auf den Speichern-Button noch einen Backslash "\" an. Also lautet die Pfadangabe in der Zeile "Speichern unter:" "C:\Lustig\". Mit diesem Trick merkt sich Outlook Express den Speicherpfad auch über einen Neustart hinaus. Sie müssen den Backslash allerdings jedes mal neu anhängen. Vergessen Sie den Backslash zu setzten, wird beim nächsten Abspeichern einer Anlage wieder "C:\Dokumente und Einstellungen\Username\Eigene Dateien" vorgeschlagen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.