Tipps & Tricks 10.07.2005, 17:00 Uhr

SUMMWENN funktioniert nur bei geöffneter Quelldatei

In einer EXCEL-Datei berechne ich Felder mittels SUMMEWENN aus 4 anderen EXCEL-Dateien. Beim Öffnen dieser Datei können die Ergebnisse nur dann aktualisiert werden, wenn die 4 Quelldateien geöffnet werden. Der SUMME-Befehl funktioniert dagegen problemlos.
Leider funktioniert SUMMEWENN nicht mit geschlossenen Quelldateien. Solange Verknüpfungen nicht aktualisiert werden, sind die Funktionswerte nur statisch vorhanden. Nach einer Aktualisierung werden diese normalerweise jedoch neu berechnet, aber SUMMEWENN ist eben dazu nicht in der Lage.
Workaround:
Versuchen Sie mit SUMMENPRODUKT zu arbeiten, da diese Funktion auch mit geschlossenen Quelldateien in der Lage ist sich zu aktualisieren. Achten Sie aber auf die Performance, falls Sie einen etwas älteren Rechner benutzen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.