Tipps & Tricks 03.07.2006, 07:15 Uhr

Harddisk wird nicht erkannt

Ich habe ein neues Notebook von HP gekauft. Dieses wurde mit einer Recovery-CD mit Windows XP Home ausgeliefert. Diese Version möchte ich durch eine Vollversion von XP Professional ersetzten. Eine Installation ist jedoch nicht möglich. Fehlermeldung: keine Festplatte vorhanden. Wie kann ich dieses Problem lösen?
Die Harddisk in Ihrem Notebook ist vermutlich eine vom Typ SATA. Diese Harddisk wird über einen separaten Controller angesteuert. Windows erkennt die Harddisk bei der Installation nicht, da noch kein Treiber für den Controller installiert wurde.
Auf der Recovery-CD von HP ist dieser Treiber vorhanden, deshalb bekamen Sie bei der Installation auch keine Fehlermeldung. Sehen Sie in Ihren Unterlagen oder Online nach, welcher Controller benötigt wird. Den Treiber werden Sie auf der HP-Homepage zum Herunterladen finden. Kopieren Sie den Treiber anschliessend auf eine Diskette. Wenn Sie die Windows-Installation ab CD starten, werden Sie aufgefordert, für die Installation eines Drittanbieters die Taste F6 zu drücken.
Anschliessend wird der Treiber für den Controller verlangt. Diesen können Sie nun ab der Diskette installieren. So wird im weiteren Verlauf des Windows-Setups auch Ihre Harddisk richtig erkannt.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.