Tipps & Tricks 13.01.2016, 09:16 Uhr

Netflix-Geheimtipp: versteckte Kategorien finden

Mit diesem Trick durchforsten Sie auf Netflix zahlreiche Kategorien und bislang wenig bekannte Unterkategorien.
Netflix gliedert seinen Content an Filmen und Serien nach rund 40 Kategorien. Wie zuerst von den Bloggern auf What's On Netflix entdeckt, nutzt der Streaming-Dienst für interne Testzwecke geheime Codes, um noch mehr Unterkategorien aufzurufen. Diese fördern bei Eingabe noch mehr Gruppierungen zutage, die man sonst auf Netflix nicht vorfindet. Das ist beispielsweise dann spannend, wenn man einmal nach spezielleren Inhalten wie asiatischen Action-Krachern oder neuseeländischen Filmen sucht.

So funktioniert der Trick:

Loggen Sie sich in der Browser-Ansicht mit Ihrem Konto bei Netflix ein.
Geben Sie folgende URL ins Adressfeld des Browsers ein:
http://www.netflix.com/browse/genre/###
Den Anhang ### ersetzen durch einen der geheimen Codes dieser Liste. Jede Geheimziffer steht für eine spezifische Kategorie.
Würden Sie nun beispielsweise nach Tiefsee-Horrorfilmen suchen, lautet die Eingabe wie folgt:
Praktisch: Bei Eingabe der speziellen Geheimcodes gelangen Sie in bislang unerreichte Tiefen des Netflix-Angebots
Das Ganze funktioniert leider nur im Browser. Dennoch ist es eine gute Möglichkeit, zwischendurch einmal den Streaming-Dienst genauer zu durchforsten. Netflix selber bietet leider keine Detailübersicht über sämtliche Inhalte, geschweige denn eine Art News-Seite zu neuen Inhalten. Einzelne Codes führen aber hierzulande nicht immer zu grösseren Treffern, zumal das US-Angebot natürlich viel mehr Inhalte umfasst.

Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.