Tipps & Tricks 19.09.2011, 06:01 Uhr

Medienplayer für Zweischirmsystem

Problem: Ich suche eine Software, welche einen Film auf dem erweiterten Desktop bzw. Beamer abspielt. Auf dem Hauptschirm soll der Film ausgewählt und gestartet werden können. Die Steuerkonsole des Players hätte ich ebenfalls lieber auf dem Hauptschirm statt auf dem Beamer. Der gestartete Film soll automatisch ins Vollbild wechseln.
Lösung: Experimentieren Sie hierfür am besten einmal mit dem VLC Media Player herum. Diese kostenlose Open-Source-Software sieht nur auf den ersten Blick so schlicht aus; sie bietet aber unzählige Einstellungsmöglichkeiten.
Lösen Sie zuerst die Bedienelemente vom eigentlichen Videofenster. Hierfür öffnen Sie im VLC Player das Menü Extras/Einstellungen/Interface. Deaktivieren Sie dort diese Option: «Videoausgabe im Interface integrieren». Damit haben Sie ab sofort die Leiste mit den Knöpfen Abspielen, Pause usw. getrennt vom abgespielten Video. Spielen Sie einen Film ab und schieben Sie ihn per Maus auf den Zweitmonitor. Sollen abgespielte Videos immer im Vollbild erscheinen, öffnen Sie Extras/Einstellungen/Video. Aktivieren Sie dort «Vollbild». Speichern Sie die Einstellungen. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.