Win11, Thunderbird, Teams 16.11.2021, 00:01 Uhr

Windows 11: In Thunderbird, Teams & Co. das Snap-Layout trotzdem anzeigen

Fahren Sie in Windows 11 in Programmfenstern per Maus übers mittlere Fenstersymbol oben rechts, erscheinen praktische Snap-Layouts. Manche Programme (z.B. Mozilla Thunderbird oder Microsoft Teams) brauchen hierbei aber ein wenig gutes Zureden.
Während etwa Explorer-Fenster beim Drüberfahren übers mittlere Fenstersymbol oben rechts direkt ein Snap-Layout anbieten, bleibt dieses bei Mozilla Thunderbird oder Microsoft Teams aus
(Quelle: PCtipp.ch)
Wenn Sie in Windows 11 per Maus bei einem fast beliebigen Fenster oben rechts übers mittlere Symbol fahren, erscheint ein Flyout mit den Snap-Layouts. Dieses bieten Ihnen eine verschiedene mögliche Bildschirm-Unterteilungen an. Im folgenden Screenshot könnten wir zum Beispiel das Explorerfenster in der linken Bildschirmhälfte positionieren bzw. in der rechten Hälfte oben oder unten.
Die Snap-Layouts gehören zu den interessantesten Funktionen von Windows 11
Quelle: PCtipp.ch
Es gibt aber Anwendungen, die beim Drüberfahren übers mittlere Fenstersymbol keine Snap-Layouts zeigen, so zum Beispiel Mozilla Thunderbird oder sogar Microsofts eigenes Chatprogramm Teams. Das liegt daran, dass diese Anwendungen einen eigenen Titelbalken benutzen und nicht den Standard-Titelbalken von Windows 11.

Tipp Nr 1: Tastenkombination

Würden Sie gerne das Thunderbird- oder Teams-Fenster trotzdem über die Snap-Layouts platzieren? Drücken Sie Windowstaste+Z. Damit taucht bei jeder Anwendung oben rechts das Snap-Layout auf, auch wenn sie dies standardmässig nicht unterstützt.
Voilà, mit Windowstaste+Z klappt es in Thunderbird oder Teams trotzdem mit dem Snap-Layout
Quelle: PCtipp.ch



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.