Tipps & Tricks 03.07.2006, 07:15 Uhr

BIOS-Fehlermeldung bei Systemstart

Meine Harddisk in meinem Dell Dimension 4300 war defekt. Ich habe diese gegen eine neue ausgetauscht. Nun erhalte ich immer den Fehler "Primary hard disk drive 1 not found, Strike the f1 key to continue, F2 to run the setup utility". Das System startet mit F1 anschliessend normal auf. Ich habe Windows XP schon zweimal neu installiert. Woran kann das liegen?
Das Problem liegt vermutlich am BIOS. Das BIOS "erwartet" gemäss ihren Einstellungen, dass eine zweite Festplatte im System eingebaut ist. Es findet jedoch keine am entsprechenden Anschluss. Desshalb erscheint die Fehlermeldung. Drücken Sie beim Systemstart anstelle von F1 die Taste F2. So gelangen Sie ins BIOS. Wählen Sie das Menü "Drive" den Eintrag "Configuration" aus. Beim Eintrag "Primary/Slave Drive" steht bei Ihnen mit grosser Wahrscheinlichkeit "Unknown Device". Wählen Sie diesen Eintrag an. Anschliessend können Sie den Drive Typ definieren. Tragen Sie hier "OFF" ein. Bei einem erneuten Start sollte die Fehlermeldung nicht mehr erscheinen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.