Tipps & Tricks 01.05.2004, 23:15 Uhr

Eigene Dateien werden in den Favoriten angezeigt

Seit ich das Update für den IE 6.0 unter Windows 2000 installiert habe, erscheinen plötzlich die unter "Eigene Dateien" abgespeicherten Ordner und Word, Excel, Powerpoint usw.-Dokumente in den Favoriten des IE. Wenn ich versuche, sie dort zu löschen, werden sie auch in den "Eigene Dateien" gelöscht, was natürlich nicht erwünscht ist. Wie kriege ich diese Ordner und Dokumente aus den IE-Favoriten wieder raus (und zwar nur dort!)?
Da wurde offenbar die Pfadangabe zum Verzeichnis Favoriten in der Registrierung verbogen oder entfernt. Wenn Sie diese wieder korrigieren, sollte dieses Problem behoben sein.
Starten Sie den Registrierungseditor. Tippen Sie dazu unter Start/Ausführen regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste.
Überprüfen Sie die Pfadangabe für den Eintrag <<Favorites>> in den folgenden Schlüsseln:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders
und in
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders
Die Pfadangabe lautet (falls nicht geändert) unter Windows 2000 <<C:\Dokumente und Einstellungen\<Benutzername>\Favoriten>>.
Berichtigen Sie die Pfadangabe und starten Sie Windows neu.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.