Tipps & Tricks 07.01.2008, 17:54 Uhr

Fehlermeldung betreffend «VBScript runtime»

Problem: Beim Versuch, eine Software (Programm Updater von Nokia) zu installieren, bricht der Vorgang mit dieser Meldung ab: «Could not access VBSscript runtime for custom action». Wo könnte da der Wurm drin stecken?
Lösung: Offenbar verwendet das Installationsprogramm dieser Software die Scriptsprache VisualBasic-Script (VBS). Damit Windows ein solches Script ausführen kann, benötigt es den «Windows Scripting Host» (WSH). Dieser steckt in der Datei vbscript.dll und ist manchmal deaktiviert.
Um den WSH einzuschalten, melden Sie sich am PC zuerst mit einem Administrator-Konto (oder Benutzerkonto mit Administrator-Rechten) an.
Unter Windows XP gehen Sie nun zu Start/Ausführen, tippen cmd ein und drücken Enter. Falls Sie stattdessen unter Windows Vista arbeiten, klicken Sie unten links auf den Vista-Button, tippen cmd ein, klicken mit der rechten Maustaste aufs Suchresultat «cmd» und wählen im Kontextmenü Als Administrator ausführen. Damit öffnet sich sowohl unter XP als auch unter Vista ein schwarzes Konsolenfenster.
Tippen Sie erst folgendes ein und drücken die Enter-Taste:
cd %windir%\system32
Anschliessend dies, wieder gefolgt von der Enter-Taste:
regsvr32 vbscript.dll
Mit Eingabe von exit (und Enter) schliessen Sie das Fenster wieder. Jetzt sollte die Installation der Anwendung klappen. (PCtipp-Forum)



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.