Tipps & Tricks 02.12.2004, 18:15 Uhr

Funktion «Suchen» ist inaktiv

Die Funktion «Suchen» gibt es nicht mehr im Kontextmenü des Windows Explorers. Auch die F3-Taste funktioniert nicht. Auch der Button «Suchen» im Windows Explorer ist inaktiv. So ist es mir nicht möglich, meinen Rechner zu durchsuchen. Wie kann dieses Problem behoben werden?
Starten Sie einen Editor, wie zum Beispiel Notepad unter Start/Programme/Zubehör. Kopieren Sie den Text, den wir hier zwischen den mit "Anfang" und "Ende" bezeichneten Zeilen zitiert haben, ins Editor-Fenster. Lassen Sie hierbei die Anfang/Ende-Zeilen selbst weg, aber nehmen Sie die zwei Leerzeilen mit (also auch jene am Ende):
------ Anfang ------
Windows Registry Editor Version 5.00
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Desktop\NameSpace\{e17d4fc0-5564-11d1-83f2-00a0c90dc849}]
@="Search Results Folder"
------ Ende ------
Speichern Sie den Text anschliessend als Search.reg ab. Achten Sie darauf, dass die Speicherung nicht irrtümlich als Search.reg.txt erfolgt. Der Text in der eckigen Klammer sollte auf einer Zeile stehen. Achten Sie darauf, dass der Text keine überflüssigen Leerzeichen beinhaltet. Installieren Sie die Datei im Anschluss mit einem Doppelklick und bestätigen Sie die darauf folgende Rückfrage des Systems. Starten Sie Ihr System neu. Anschliessend sollte die Suchfunktion wieder aktiv sein.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.