Tipps & Tricks 01.03.2010, 09:26 Uhr

Mauseigenschaften als Desktop-Link

Problem: Ich verwende den Lenovo Trackpoint linkshändig für Texte. Mit der Maus arbeite ich rechtshändig mit der Bildbearbeitung. Dazu muss ich jeweils die Tastenbelegung von links nach rechts wechseln. Hierfür hatte ich unter XP jeweils einen Link zu den Mauseigenschaften auf dem Desktop angelegt. Nun möchte ich einen solchen Link unter Windows 7 erstellen, finde mich aber unter dem neuen Betriebssystem noch nicht zurecht. Kann mir jemand helfen?
Lösung: Unter Windows XP und Vista konnte man die klassische Systemsteuerungs-Ansicht verwenden, mit Rechts auf das Icon mit den Mauseinstellungen klicken und eine Verknüpfung erstellen. In Windows 7 ist diese Ansicht besser versteckt. Es geht aber trotzdem. Sie haben im Prinzip zwei Möglichkeiten.
Entweder öffnen Sie per Windows-Explorer das Verzeichnis C:\Windows\System32 und scrollen zur Datei main.cpl. Nach einem Rechtsklick darauf wählen Sie Senden an/Desktop (Verknüpfung erstellen).
Damit wird eine Verknüpfung «Main» erstellt, über die Sie fortan die Maussteuerung aufrufen. Diese können Sie natürlich per F2 noch umbenennen und ihr via Eigenschaften ein schöneres Symbol verpassen.
Lassen Sie alle Systemsteuerungselemente anzeigen
Oder Sie öffnen die Systemsteueung, klicken hinter «Systemsteuerung» in der Menüzeile auf den kleinen Pfeil und wählen im Pulldown-Menü Alle Systemsteuerungselemente.
Die Elemente können Sie auch direkt aus der Systemsteuerung heraus auf dem Desktop verknüpfen
Jetzt haben Sie auch hier eine Art klassiche Ansicht. Klicken Sie mit Rechts aufs Maussysmbol und wählen Verknüpfung erstellen. Schon haben Sie die gewünschte Verknüpfung auf dem Desktop – und das sogar mit der richtigen Beschriftung und dem richtigen Icon. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Avatar
jaybear
vor 5 Tagen
Danke für den Tipp! ... der auch 2021 noch funktioniert! (wie das wohl wird, wenn M$ die alte Systemsteuerung mal ganz "in die Tonne kloppt" ... :() ... dass die "alte" Systemsteuerung je nach Anzeige-Option immer wieder verschiedene Möglichkeiten anbietet, hatte ich schon wieder aus meinem Gedächtnis gestrichen. Bei Microsoft ist offenbar so etwas wie konsistente Nutzererfahrung nicht immer für alle Entwickler von Wichtigkeit. ... und sich vorzustellen, dass Menschen lieber eine andere Mauseinstellung als rechts/rechts benutzen könnten ... das ist ja sowas von exotisch! :cry:

Avatar
Gaby Salvisberg
vor 3 Tagen
Hallo jaybear - und willkommen im PCtipp-Forum Auf dem Desktop lässt sich eine Verknüpfung unterbringen: Rechtsklick/Neu/Verknüpfung. Ziel: ms-settings:mousetouchpad, Name z.B. "Mauseinstellungen", das Symbol lässt sich ändern. Bloss: Man kann diese Art von Verknüpfungen nicht direkt an die Taskleiste anheften. Zieht man sie auf die Taskleiste, erscheint ein "Platzieren verboten"-Icon. Aber so gehts wenigstens halbwegs direkt: Auf Start klicken, mit rechts auf Einstellungen, nun "Mehr" und An Taskleiste anheften. Jetzt hat man die Einstellungen im Allgemeinen da, aber nicht eine bestimmte Einstellung wie z.B. jene zum Umschalten der primären Maustaste. Man kann aber die eingangs erwähnte Desktopverknüpfung jetzt per Maus an diese Einstellungsverknüpfung in der Taskleiste anheften. Ab dann kann man mit rechts draufklicken und die Mauseinstellungen öffnen. Vielleicht hilfts! :) Herzliche Grüsse Gaby