Tipps & Tricks 28.08.2015, 06:05 Uhr

MS Money 99 (Version 2000) unter Windows 10

Hindert Sie nur der Dinosaurier namens MS Money am Umstieg auf Windows 10? Mit diesem Tipp läufts.
Unter Windows 8.1 lief Microsoft Money 99 (Version 2000) noch problemlos. Auch unter Windows 10 lässt es sich zunächst noch relativ normal installieren. Aber dann berichtet es dem Anwender, dass es einige Komponenten des Internet Explorers brauche.
Der genaue Wortlaut der Fehlermeldung sei gemäss Benutzerberichten dieser: «Money benötigt einige Komponenten von Internet Explorer, um einwandfrei ausgeführt werden zu können. Installieren Sie Internet Explorer bitte erneut, damit diese Komponenten hinzugefügt werden können». Aber Fehlanzeige, es lässt sich hier nun mal keine ältere IE-Version installieren.
Nun haben findige Anwender einen Trick entdeckt. Starten Sie den Registry-Editor, indem Sie Windowstaste+R drücken, regedit eintippen und Enter drücken.
Seien Sie hier nun vorsichtig. Falls Sie ein 32-Bit-System haben, reicht es, den ersten folgend erwähnten Registry-Schlüssel anzupassen. Falls es sich um ein 64-Bit-System handelt, greifen Sie zum zweiten. Es ist aber – je nach verwendeter IE-Komponente – auch möglich, dass Sie auf einem 64-Bit-System beide ändern müssen.
Navigieren Sie durch Ausklappen der Zweige zu diesem Zweig:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer
Klicken Sie ihn an, dann sehen Sie in der rechten Fensterhälfte seine Einträge. Einer der Einträge heisst Version. Doppelklicken Sie ihn und ändern seinen Wert auf «9.11.10240.0».
Unter 64-Bit-Systemen ist es dieser Zweig:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Internet Explorer
Auch darin ändern Sie im rechten Fensterteil den Eintrag Version auf «9.11.10240.0».
Klicken Sie auf OK, schliessen Sie den Registry-Editor und alle anderen Programme und starten Sie den PC einmal neu. Laut zahlreicher Benutzerberichte soll Microsoft Money damit auch unter Windows 10 wieder laufen (z.B. hier gesehen). (PCtipp-Forum)


Kommentare

Avatar
Maria24
28.08.2015
Ich hatte dieselbe Fehlermeldung, habe jedoch nichts unternommen und stattdessen MyMicrobalance 3.5.0 installiert. (Gratisprogramm) Dieses kommt MS Money recht nahe und ich fand mich sofort darin zurecht. In der Zwischenzeit gab es einige Updates unter Windows 10 und nun läuft MS Money plötzlich wieder reibungslos!

Avatar
Gaby Salvisberg
31.08.2015
Kennt Ihr Money-Alternativen? Da man von Microsoft Money allmählich Abstand nehmen sollte, würde es mich aber noch interessieren: Wer von Euch hat eine gute Alternative gefunden? Welche? Und mit welchen Abstrichen/Einbussen musstest Du vorlieb nehmen? Was ist besser als bei Money? Ich trage mich mit dem Gedanken, im Heft oder online mal ein paar kleine Buchhaltungstools (Gratis/OpenSource und kostenpflichtige) für Privatgebrauch vorzustellen. Herzliche Grüsse Gaby

Avatar
hape52
31.08.2015
Alternative zu MS Money Ich kann hier CLX.PayMaker 3.0 Home sehr empfehlen.

Avatar
Maria24
31.08.2015
Alternative zu MS Money Liebe Gaby Salvisberg, wie schon geschrieben: ich habe MyMicrobalance 3.5.0 (Gratisversion) installiert, es kommt MS Money sehr nahe. Sehr einfacher Einstieg. Einbusse: man kann keine Umbuchungen vornehmen. Es würde mich interessieren, warum man von MS Money Abstand nehmen sollte, ......( es läuft doch so gut). Gruss, Maria24

Avatar
hpe05
31.08.2015
Banana ist der Trumpf MS Money hat zweifellos seine guten Seiten gehabt. Oft sollte es als Buchhaltung herhalten und doch fehlten wichtige Teile. Mit Banana bekommt Ihr ein mandantenfähiges System für einfache (Milchbüechli) und doppelte Buchhaltung das weit mehr kann und fast einfacher ist als das alte Money. Und die Software kostet unter CHF 130.-. Guckt bei Banana.ch nach oder fragt mich unter meisterbuchhalter at gmail.com. Gruess Hanspeter

Avatar
gaessu
31.08.2015
BusPro MS Money kenne ich nicht, weshalb ich hier keinen Vergleich machen kann. :o Seit ich bei mir daheim eine Buchhaltung führe (Juli 2002), verwende ich BusPro, mittlerweile Version 8. Die Module 1 (Datenbankverwaltung) und 2 (Finanzbuchhaltung) sind gratis und können jeweils für 3 Jahre gelöst bzw. verlängert werden. Dies ist die Werbung der BusPro AG und reicht völlig für eine private Buchhaltung bzw. Vereinsbuchhaltung. Wie Banana ist auch BusPro mandantenfähig. BusPro ist ein "schlankes" Programm, das auch auf älterer Hardware flüssig läuft. Der Installer hat auf einer Diskette Platz (womit die BusPro AG im Zeitalter der Disketten geworben hat). BusPro hat eine eingebaute Datensicherung. Diese ersetzt jedoch nicht ein "richtiges" Backup, sie dient mehr dazu, die Daten z.B. vor dem Abschluss zu sichern und bei Bedarf schnell wieder zurückladen zu können. Wer gerne "spielt" und sich ein wenig mit dem "System" von BusPro beschäftigt, kann sich mit Hilfe der BusPro-Makrosprache und der Datenbankverwaltung nette "Erweiterungen" fürs BusPro bzw. den jeweiligen Mandanten schaffen.

Avatar
wimau
01.09.2015
CLX.SwissMoney Bin ein langjähriger MS Money User. Verwende es immer noch, habe auch schon die SW CLX.SwissMoney angesehen. Für mich ist dies meine nächste Alternative. Für dieses Jahr und momentan noch mit Windows 7 tut es aber noch. Mit Umstieg auf Windows 10 kann es sein, dass ich mich von MS Money mit etwas Wehmut verabschiede und auf CLX.SwissMoney umstelle. Das Programm scheint mir sehr gut inkl. auch der Support. Kenne die Firma auch von CLX.PayMaker seit vielen Jahren. Bin auf einen Vergleich im PCTipp gespannt.

Avatar
POGO 1104
01.09.2015
@wimau CLX.Swissmoney scheint es als Neuprodukt nicht mehr zu geben..... Gruess, POGO 1104

Avatar
Pilzchen
01.09.2015
Money Manager EX Für den Verein benütze ich Banana. Privat wird seit Jahren das OpenSource "Money Manager EX" verwendet, bin sehr zufrieden mit dem Programm. Unterstützt verschiedene Plattformen (Win, Mac, LinuxUbuntu) Das Programm würde es auch als Andoid-App geben.

Avatar
Pagnol
01.09.2015
Hab das Teil gerade angetestet. Leider konnten die aus MS-Money exportierten QIF-Dateien nicht bzw. nur sehr unvollständig importiert werden (es fehlte mind. die Hälfte der Buchungen).