Tipps & Tricks 22.01.2003, 13:00 Uhr

Netzwerkkarte verlängert Boot-Vorgang

Ich habe zuhause unter Windows 98 SE eine Netzwerkkarte installiert. Jetzt braucht der PC wesentlich länger als vorher beim Booten. Kann man das abstellen? Dieses Problem habe ich auch unter Windows 2000 und XP.
Wahrscheinlich ist die IP-Konfiguration auf "automatisch" gestellt. Da kein Netzwerk vorhanden ist, wartet der PC beim Starten auf eine IP-Adresse. Erst nach einem Timeout wird der Bootvorgang fortgesetzt. Um Abhilfe zu schaffen, stellen Sie die IP-Konfiguration der Netzwerkkarte manuell ein. Benutzen Sie einen Wert wie 192.168.1.1 als IP-Adresse und 255.255.255.0 als Netzmaske.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.