Tipps & Tricks 15.03.2013, 06:56 Uhr

Windows: Schneller zur Admin-Kommandozeile

Problem: Ich muss öfter das Konsolenfenster (cmd.exe) mit Administrator-Rechten ausführen. Es ist aber etwas lästig, jedes Mal im Startmenü mit rechts draufzuklicken und im Kontextmenü «Als Administrator ausführen» zu wählen. Geht das auch schneller?
Lösung: Das geht tatsächlich schneller. Und zwar in allen aktuellen Windows-Versionen - so auch in Windows 8, auch wenn das da auf den ersten Blick etwas anders aussieht.
Drücken Sie auf die Windowstaste, um das Startmenü oder den Startschirm (Windows 8) zu öffnen. Tippen Sie nun cmd.exe ein, worauf die Anwendung fürs Konsolenfenster (cmd.exe) als Filterresultat stehen bleibt. Statt nun Enter zu drücken, verwenden Sie die Tastenkombination Ctrl+Shift+Enter (DE-Tastaturen: Strg+Umschalt+Enter). Das wars!
Dass die Kommandozeile nun mit Administrator-Rechten startet, erkennen Sie daran, dass erstens die Benutzerkontensteuerung darauf hinweist, zweitens der Titelbalken des Fensters mit «Administrator» bezeichnet ist und drittens, dass Sie sich beim Start des Konsolenfensters nicht in C:\Users\IhrName\ befinden, sondern in C:\Windows\System32\.


Kommentare

Avatar
Masche
07.04.2013
Problem: Ich muss öfter das Konsolenfenster (cmd.exe) mit Administrator-Rechten ausführen. Wenn man des Öfteren das Konsolenfenster braucht, sollte man sich einen Link auf dem Desktop (oder auch in der Schnellstartleiste) anlegen: