Tipps & Tricks 21.02.2008, 19:54 Uhr

Windows XP: Fehlermeldung betreffs Windows Script Host

Problem: Auf meinem PC (Windows XP) wollte ich ein Hilfsprogramm installieren. Das schlug aber mit dieser Meldung fehl: «Der Zugriff auf Windows Script Host wurde für diesem Computer deaktiviert. Wenden Sie sich an Ihren Administrator, um weitere Details in Erfahrung zu bringen». Wie gehe ich vor? Ich bin ja selbst der «Administrator».
Lösung: Der Windows Script Host (WSH) ist eine Windowskomponente, die zum Ausführen bestimmter Scriptsprachen (z.B. VBS) nötig ist. Der WSH wurde einst intensiv von Computerwürmern missbraucht, darum haben einige Sicherheits-Tuning-Programme damit angefangen, ihn zu deaktivieren.
So schalten Sie ihn wieder ein: Tippen Sie im Start/Ausführen-Feld regedit ein und drücken Sie Enter. Besuchen Sie im Registry-Editor diesen Zweig und klicken Sie ihn an:
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows Script Host\Settings
Im rechten Teil des Fensters doppelklicken Sie den Eintrag «enabled». Ändern Sie den Wert von «0» auf «1» und bestätigen Sie mit OK. Es ist übrigens jetzt nicht einmal ein PC-Neustart nötig, die Installation Ihres Hilfsprogramms sollte ab sofort funktionieren.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.