Tipps & Tricks 25.07.2000, 08:45 Uhr

Erweitern von IDE-Anschlüssen

Ich habe an meinem Mainboard zwei Festplatten, ein ZIP-Drive und einen CD-Brenner angeschlossen und möchte nun noch ein zweites CD-ROM-Laufwerk anschliessen. Kann ich eine weitere IDE-Controller-Karte einbauen? Führt das zu Problemen? Wenn ja, zu welchen? Oder ist das überhaupt möglich oder muss ich auf SCSI ausweichen?
Das Mainboard verfügt über vier IDE-Anschlüsse, die wahlweise mit CD-ROM, Festplatte oder anderen IDE-Geräten belegt werden können.
Das Erweitern mittels einer IDE-Kontrollerkarte ist kein Problem. Die Karte wird in einen freien PCI-Steckplatz eingefügt. Die Karte sollte automatisch erkannt werden. Danach können Sie ihren PC um zwei weitere IDE-Geräte erweitern.
Es gibt verschiedene Karten von unterschiedlichen Herstellern. Mit den beiliegenden Links können Sie sich einmal ein Bild davon machen, welche Erweiterungskarten gibt.[1]


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.