Tests 19.06.2012, 09:30 Uhr

Test: Norton 360 Version 6.0 (Symantec)

Symantecs Sicherheits-Software Norton 360 Version 6.0 Premier Edition soll PCs gegen die meisten Bedrohungen abriegeln. Das Produkt hat auch Nachteile.
Die Installation war im Test in nur 2 Minuten abgeschlossen. Danach mussten wir uns mit einer Mailadresse registrieren, um auf Dienste wie Online Family oder Identity Safe zugreifen zu können. Dieser Vorgang liess sich leider nicht überspringen. Ausserdem platzierte das Programm ungefragt ein Widget (Minianwendung) und eine Programmverknüpfung auf dem Windows-Desktop. Die Software selbst verzieht sich in den Windows-Infobereich neben der Uhr und läuft unauffällig im Hintergrund. Sie benötigt nur 7 MB Arbeitsspeicher und arbeitet, ohne die PC-Leistung zu beeinträchtigen.
Nach dem ersten Start informierte uns das Programm, dass die PC-Sicherheit gewährleistet sei. Leider stimmte das so nicht: Ein prüfender Blick verriet uns, dass die Norton-Virendefinitionen bereits über 90 Tage alt waren und nicht automatisch aktualisiert wurden. Das darf nicht sein. Das manuelle Update dauerte 1:15 Minuten und lud mit 30 MB eine ganze Menge an Sicherheits-Updates herunter. Der vollständige Systemscan auf unserem Test-Notebook dauerte beim ersten Mal lange 55 Minuten. Danach gings mit 8 Minuten viel flotter.
Umfangreicher Schutz für den Windows-PC
Die Oberfläche von Norton 360 ist übersichtlich und gruppiert sich in die Kategorien PC-Sicherheit, Identität, Backup sowie PC-Optimierung. Das erlaubt eine intuitive, schnelle Bedienung. Ausser dem Schutz gegen verseuchte Dateien und gefährliche Links beinhaltet Norton 360 einen Kinderschutz, eine Backup-Funktion, 25 GB Webspeicherplatz, eine Firewall sowie einen Phishing-Schutz. Lobenswert: Symantec spendiert seinem Schutzpaket auch einen Facebook-Scanner, der die Links auf der Pinnwand prüft. Ausserdem warnt das Programm bei der Google-Suche vor unsicheren Webseiten. Diese Sicherheits-Tools sind zwar gut gemeint und sinnvoll, aber Windows 7 bietet von Haus aus ähnliche Funktionen, und zwar gratis.
Fazit: Symantecs Norton 360 Version 6.0 Premier Edition umfasst viele nützliche Sicherheits-Tools. Die meisten sind jedoch schon in Windows 7 enthalten. Kaufen Sie sich besser nur einen Virenschutz

Testergebnis

Note
4
Übersichtlich, schnell, intuitiv
Kein automatisches Live-Update, Zwangsregistrierung

Details:  Antivirus, Spam-Schutz, Phishing-Schutz, Schutz vor Hackern, Kindersicherung, Backup, ab Windows XP, für 1 bis 3 PCs

Preis:  ab Fr. 73.85

Infos: 
www.symantec.ch

Leserwertung

Jetzt abstimmen!
Was halten Sie vom Produkt?

Autor(in) Reto Vogt


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.