Windows 10: So ändern Sie die MAC-Adresse

Die MAC-Adresse identifiziert eine Netzwerkkarte eindeutig. So können Sie diese Kennung ändern.

von Florian Bodoky 06.05.2016

Die MAC-Adresse zu ändern, geht nur, wenn der Treiber der Netzwerkkarte dieses Feature auch unterstützt. Aufgrund der Vielzahl an Modellen gilt es, den Trick einfach auszuprobieren. 

  1. Öffnen Sie zunächst die Eingabeaufforderung (Windowstaste+R), danach cmd eingeben und Enter drücken. 
  2. Geben Sie in der Eingabeaufforderung den Befehl ipconfig ein. Dort wird Ihnen unter anderem die MAC-Adresse angezeigt.
  3. Öffnen Sie abermals den Ausführendialog mit Windowstaste+R. Geben Sie danach ncpa.cpl ein und drücken Sie Enter. 
  4. Wählen Sie die gewünschte Netzwerkverbindung aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie auf Deaktivieren
  5. Danach klicken Sie abermals mit der rechten Maustaste auf die Verbindung und wählen Eigenschaften. 
  6. Im Reiter Erweitert suchen Sie nach dem Eintrag Netzwerk-Adresse. Klicken Sie diesen an. 
  7. Auf der rechten Seite können Sie im Fenster Wert eine neue MAC-Adresse eingeben und mit OK bestätigen. 
  8. Aktivieren Sie die Netzwerkverbindung wieder.

Hinweis: Unter Umständen werden einige der beschriebenen Menüs nicht angezeigt. Dies bedeutet in aller Regel, dass diese Funktion nicht unterstützt wird. Grundsätzlich empfiehlt sich dieser Trick nur für erfahrene Nutzer.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.