News 17.09.2019, 21:02 Uhr

Google-Maps-Tricks, die Sie kennen sollten

Zoom mit einem Finger
Auf Touchscreens zoomt man i.d.R. mit zwei Fingern, indem man sie spreizt oder zusammenführt (Pinch-to-Zoom-Gesten). Bei Google Maps geht das aber auch mit einem Finger, was der einhändigen Bedienung entgegenkommt.
Tippen Sie zwei Mal rasch hintereinander auf einen Kartenausschnitt. Beim zweiten Tipper halten Sie den Finger ca. 2 Sekunden auf dem Display gedrückt. Bewegen Sie nun den Finger nach unten, vergrössert sich der Kartenausschnitt. Bewegen Sie ihn nach oben, zoomen Sie aus der Karte heraus.