Corporate Salmon

Die Karriereleiter ist im Prinzip vergleichbar mit einer Lachstreppe. Sie ist kalt, steinig und voller Konkurrenten.

von Luca Diggelmann 05.02.2019
Wer nicht hoch genug springt, landet in Corporate Salmon schnell auf der Nase Wer nicht hoch genug springt, landet in Corporate Salmon schnell auf der Nase Zoom In Corporate Salmon helfen Sie einem Lachs, die Karriereleiter zu erklimmen, die verdächtig wie eine Lachstreppe in modernem Rolltreppen-Outfit aussieht. Der Lachs beginnt als Lehrling mit einfachem Hemd und Krawatte. Hüpfen Sie weit genug die Treppe hinauf, sammelt sich Bargeld an, mit dem Sie schönere Kleidung für Ihren Lachs kaufen können. Das Ziel: ganz nach oben. Ob dort die Erleuchtung oder der Findus-Kühlwagen wartet, müssen Sie selbst herausfinden.

Das Gameplay von Corporate Salmon ist denkbar simpel. Sie versuchen durch präzise Sprünge, die Stufen der Lachs-/Karrieretreppe hinaufzuspringen. Dabei stehen Ihnen neben den Stufen an sich diverse weitere Hindernisse im Weg. Beispielsweise andere Lachse, die ebenfalls die Treppe erklimmen möchten. Dazu kommen, wie im Business üblich, mögliche Gewinne und Verluste, dargestellt durch grüne und rote Linien. Landet man auf einer grünen Linie, gibt es ordentlich Bares und man wird nach oben katapultiert. Rote Linien ziehen Geld vom Konto ab. Das Geld benötigt man hauptsächlich, um sich neue Klamotten zu kaufen, was in der Business-Welt nicht ganz unwichtig ist. Springen Sie nicht schnell genug die Leiter hinauf, sind Sie von Ihrem Job als Lachs gefeuert.

Erste Schritte: Corporate Salmon ist ein sehr simples Spiel und kommt sogar komplett ohne Sprache aus. Die wichtigsten Konzepte werden gleich im ersten Level erklärt.

Corporate Salmon gibt es für iOS oder im Browser. Die App ist kostenlos und enthält In-App-Käufe. Das Spiel funktioniert aber auch, entgegen dem harten Kapitalismus der Lachswelt, gut ohne Geld.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.