Downloads 23.01.2014, 15:12 Uhr

Download-Spezial: Systemwechsel ohne Ärger

In PCtipp 2/2014 wird der Umstieg von Windows XP/Vista/7 auf Windows 8 oder 8.1 detailliert beschrieben. Alle dazu nötigen Tools finden Sie hier übersichtlich zum Download.
Ab April erhält Windows XP gar keine Updates mehr und selbst bei Vista werden nur noch Sicherheitslücken geschlossen. Höchste Zeit auf Windows 8 oder 8.1 umzusatteln. Wie das geht, erfahren Sie in PCtipp 2/2014. Die Ausgabe erscheint am 28. Januar am Kiosk. Abonnieren Sie den PCtipp gleich hier oder kaufen Sie die Einzelausgabe hier.

Windows 8.1 Upgrade Assistent

Für ein Upgrade von Windows 7 ist folgendes Tool zu empfehlen. Es prüft nicht nur die Hardware, auch die Software-Unterstützung wird angezeigt.

Windows 8 Upgrade Assistent

Wer von Windows XP oder Vista auf Windows 8 upgraden will, greift stattdessen zu dieser Version.

VLC

Da ab Windows kein MPEG-Codec integriert ist, können DVDs nicht mehr abgespielt werden. Hier lohnt sich eine kostenlose Alternative wie VLC.
Download

TeamViewer

Da ein Fernzugriff auf den eigenen PC nur mit der Pro-Version von Windows 8 möglich ist, bietet sich ein Tool wie TeamViewer an.

Anleitung: Windows 8 auf Windows 8.1

Auf Seite 24 lesen Sie, wie Sie das Windows-Uprade auf Windows 8.1 einspielen.
Download

Windows XP EasyTransfer

Beim Upgrade kann die Freeware EasyTransfer bei der Datenübernahme helfen. Während Sie ab Vista standardmässig installiert ist, muss sie bei XP zuerst installiert werden.

Paragon Backup & Recovery 2013 Free

Backups vor einem Upgrade oder einer Neuinstallation sind Pflicht. Schlimmstenfalls verlieren Sie sonst alle Ihre Daten. Mit dieser Freeware kann ein Komplett-Backup des Systems erstellt werden.

MozBackup

Um Lesezeichen aus Firefox und Mails aus Thunderbird zu sichern, ist MozBackup die komfortabelste Lösung.
Download

Outlook Export

Hier beschreibt Microsoft Schritt für Schritt, wie Sie Ihre Daten sichern können.

Mike Morawski’s MigViewer Utility

Die von EasyTransfer erstellten MIG-Dateien können mit dieser Freeware entpackt werden.


Kommentare

Avatar
POGO 1104
03.02.2014
Du kriegst noch offizielle Windows 7 OEM Lizenzen für rund einen Hunni - z.B. bei Digitec. Teilweise kriegst du auf Ricardo noch günstigere Angebote. Musst aber schauen, dass es Originallizenzen sind - zumindest der Linzenzkleber muss unbedingt dabei sein! Die Win7 ISO's kann man ja offiziell downloaden: http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_7-windows_install/wo-kann-ich-die-windows-7-iso-dateien/610a3a3c-e99c-42e6-8cf8-fda31127b035 Eigentlich genügt es so, wenn du einen originalen Lizenzkleber mit unbenutztem Key ersteigerst. POGO 1104

Avatar
dialogweb
03.02.2014
Umstieg Tips auf 8 - besser wär von 8 auf 7 rodolfo3570 ist ein Glückspilz ich musste eben ein neues 8er Notebook auf 7 Pro downgraden lassen, geht bei einzelnen Marken ja noch, bei Samsung glaub ich überhaupt nicht und Toshiba wie auch HP haben's gecheckt, und bieten vorinstalliert win 7 an. Wer mit Windows richtig arbeiten will (oder muss) ist mit 7 Pro besser bedient. Bei uns laufen noch einige XP-Maschinen seit Jahren schnell und klaglos. Und ebenfalls gleicher Meinung zu Entwicklung, vielleicht gibts mit 9 wieder ein produktives OS. Microschrott mutiert immer mehr zum besten Verkäufer von Apple...

Avatar
rodolfo3570
03.02.2014
Hallo "Dialogweb"! Warum bin ich ein "Glückspilz"? Willst Du mir eine Windows 7 Lizenz zukommen lassen? Offenbar sind sehr viele Leser vom PCtipp keine begeisterten Anhänger von Windows 8. Warum wohl thematisiert der PCtipp dieses Bedürfnis nach Windows 7 nicht? Damit wäre man doch mit Sicherheit noch sehr lange auf der sicheren Seite, was Updates und Fehlerbeseitigung betrifft! Ich werde mich mal bei anderen EDV-Zeitschriften umsehen, ob diese näher am Leser sind.

Avatar
mariol
04.02.2014
Offenbar sind sehr viele Leser vom PCtipp keine begeisterten Anhänger von Windows 8. Warum wohl thematisiert der PCtipp dieses Bedürfnis nach Windows 7 nicht? In der Tat, man verbreitet lieber sinnlose W8 Verkaufszahlen "ujujuj 10% der Markt erobert" ohne zu betrachten, dass Otto Normalbürger eigentlich gar keine Auswahl hat. Es ist überhaupt keine Erfolgsgeschichte, nur blosser Monopolzwang. Willste neue Kiste? Dann ist sie W8 ob du sie so ausgesucht hast oder nicht - zugegeben mit kleinen Ausnahmen.

Avatar
Gaby Salvisberg
04.02.2014
Hallo Zu Windows 7 dürfte das meiste schon geschrieben worden sein. Jetzt sind die Anwender - wie Ihr sagt: quasi zwangsläufig - mit Windows 8 (8.1, ev. bald 8.2) konfrontiert. Da ergibt es schon Sinn, wenn wir derzeit dieses Thema vermehrt behandeln. Herzliche Grüsse Gaby