Downloads 21.04.2022, 09:20 Uhr

Anki

Lernen mit System
Anki erstellt Lernkärtchen mit Text, Bildern und mehr
Quelle: Archiv
Anki ist ein einfaches und vielseitiges Tool zum Auswendiglernen verschiedener Sachen. Das Tool funktioniert mit digitalen Kärtchen, auf deren Seiten Text, Bilder oder sogar Audio angebracht werden kann. Zur Unterstützung können Sets mit Zeitplänen versehen werden. So erinnert einen die Software daran, wann man erneut büffeln sollte. Über einen Anki-Konto können die Kartensets über verschiedene Geräte synchronisiert werden.
Erste Schritte: Anki organisiert Karten in Stapeln. Am unteren Rand des Fensters finden Sie die Steuerung für die verschiedenen Stapel. Neben dem Stapelnamen in der Liste sind die Optionen hinter einem Zahnradsymbol versteckt. Um einen neuen Stapel zu erstellen, klicken Sie auf «Stapel erstellen». Um einen Stapel zu üben oder zu bearbeiten, klicken Sie auf den Stapelnamen. In der Stapelansicht finden Sie am oberen Rand diverse Steuerungselemente. Darunter auch «Hinzufügen». Damit können Sie neue Karten zu einem Stapel hinzufügen.
Kostenloser Download beim Hersteller



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.