Karrierenetzwerk 10.01.2022, 12:03 Uhr

LinkedIn plant Event-Plattform

Bald werden Nutzerinnen und Nutzer von LinkedIn innerhalb des Karrierenetzwerks Live-Events veranstalten und an solchen teilnehmen können.
Bei LinkedIn wird an einer Event-Plattform für das Karrierenetzwerk gebaut
(Quelle: Ken Wolter/Shutterstock)
Microsofts Karrierenetzwerk LinkedIn, auf dem mittlerweile 800 Millionen Leute mit ihrem professionellen Profil präsent sind, soll erweitert werden. Wie TechCrunch berichtet, sollen Mitglieder bald Live-Events auf der Plattform abhalten können. Dazu wird auch das Streamen von Vorträgen gehören.
Noch diesen Monat soll zunächst eine Clubhouse-ähnliche Audio-Version eingerichtet werden. Im Frühling werden dann auch Video-Veranstaltungen möglich sein.
Mit dem Angebot will LinkedIn offenbar versuchen, die Mitglieder des Netzwerks länger auf der Plattform zu halten. Dabei soll den Veranstaltern eigenen Angaben zufolge eine grösstmögliche Gestaltungsfreiheit gewährt werden.
«Unsere Philosophie ist es, den Organisatoren die Kontrolle zu geben», sagt Produktmanager Jake Poses in einem Interview gegenüber TechCrunch. «Wir möchten es einfacher machen, virtuelle Roundtables, Kamingespräche und mehr zu veranstalten. Einige möchten vielleicht, dass die Veranstaltung formeller oder weniger formell ausfallen. Andere wollen vielleicht mit ihrem Publikum direkt kommunizieren und eine offene Fragerunde veranstalten», berichtet er weiter über die vorgesehenen Möglichkeiten.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.