News 18.08.2010, 06:00 Uhr

Panasonic 3D Camcorder HDC-SDT750

Panasonic hat seinen ersten 3D-Camcorder für Normalsterbliche vorgestellt.
Panasonic hat mit dem HDC-SDT750 seinen ersten 3D-Camcorder für Privatanwender lanciert. Dem Gerät liegt eine 3D-Vorsatzlinse bei, sodass der Anwender entscheiden kann, ob er Videos in 2D oder in 3D aufnehmen will. Die 3D-Aufnahme erfolgt im Side-by-Side-Verfahren mit je 960 x 1080 Pixeln für das linke und das rechte Bild. Der Full-HD-Camcorder ist mit einem 35-mm-Dicomar-Weitwinkel-Objektiv von Leica, einem Hybrid-OIS-Bildstabilisierungssystem sowie einem 5.1-Kanal-Sound-System mit fünf Mikrofonen ausgestattet.

Autor(in) Susann Klossek


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.