News 18.09.2013, 12:24 Uhr

Adobe Lightroom: Verbesserte Retusche

Adobe hat die neue Version 5.2 von Lightroom vorgestellt. Neu ist die Unterstützung mehrerer Kameras und ein verbesserter Reparaturpinsel.
Mit Version 5.2 hat Adobe die aktuelle Version seines Raw-Converters und Fotobearbeitungsprogramms vorgestellt. Die Neuheiten in Version 5.2 sind klein, aber oho. So gibt es Entzerrer für mehrere neue Objektive, wie das Sony E 35mm f/1.8 OSS, verschiedene Hasselblad-Objektive und die Actionkamera GoPro Hero 3.
Neu ist auch der Reparaturpinsel. Dieser erhält in Lightroom 5.2 eine weiche Kante, was Retuschearbeiten weniger auffällig macht. Besonders bei der Rauschreduktion ist die weiche Kante von Nutzen. Die Smart-Vorschaubilder können zudem neu grösser generiert werden.
Die wichtigste Änderung für Besitzer einer brandneuen Kamera sind aber die neu unterstützten Raw-Formattypen. Lightroom 5.2 ist neu mit den Raw-Dateien folgender Kameras kompatibel: Casio Exilim EX-ZR800, Fujifilm Finepix HS22EXR, HS35EXR, S205EXR und F805EXR, Fujifilm X-M1 sowie Sony DSC-RX1R und Phase One IQ260. Das gleiche Update erhält übrigens auch Adobe Camera Raw 8.2, das mit Photoshop CC und dem älteren Photoshop CS6 funktioniert.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.