News 21.09.2010, 10:36 Uhr

Bamboo-Tablet: Special Edition

Das Tablet von Wacom eignet sich für Kreative. Die Special Edition wartet mit zusätzlicher Software und einem schwarzen Case auf.
Tablet Bamboo
Das Tablet an sich kann via Stift oder Multi-Touch (bis zu vier Finger gleichzeitig) bedient werden. Das Gerät ist in zwei Grössen (klein und medium) erhältlich. Die Variante medium bietet eine grössere aktive Oberfläche und ist ideal, um Scrapbooks zu erstellen, Bilder zu sortieren oder digital zu zeichnen oder zu malen. Die kleine Special Edition ist zum Beispiel bestens dafür geeignet, Profile in sozialen Netzwerken zu personalisieren oder mit Familie und Freunden zu kommunizieren. Die horizontale Symmetrie ermöglicht es, dass das Tablett um 180° gedreht und somit gleichermassen von Links- und Rechtshändern genutzt werden kann.
Zusatz-Software der Special Edition: Adobe Photoshop Elements 8, Corel Painter Essentials 4, ArtRage 3 Studio Pro zum Malen und Zeichnen. Die Special Edition medium enthält zusätzlich das Filter-Plug-In Nik Color Efex Pro 3.0 Standard für Photoshop Elements.
Beide Tablets (medium und klein) gewähren Zugriff auf die verfügbaren Bamboo appMinis.
Die Bamboo Special Edition ist ab Oktober verfügbar. Die Preise bewegen sich zwischen 150 (klein) und 280 (medium) Franken.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.