News 27.02.2006, 14:00 Uhr

Gratis-Bildbearbeitung: Paint .NET 2.6 ist da

Ab sofort ist die Version 2.6 der kostenlose Bildbearbeitungs-Software Paint.NET verfügbar. Sie bietet eine überarbeitete Benutzeroberfläche und verbesserte Kurven-Werkzeuge.
Von Paint.NET 2.6 ist die finale Version erschienen [1]. Die wichtigsten Neuerungen sind 64-Bit-Unterstützung, optimierte Funktionen zum Einstellen von Farbkurven, erweiterte Ebenen-Modi und eine überarbeitete Benutzeroberfläche. Darüber hinaus kommt das neue Paint .NET jetzt auch mit Microsofts .NET-Framework 2.0 zurecht.
Paint.NET entstand als Studentenprojekt an der Washington State University. Mittlerweile wird die Software von mehreren Studienabgängern weitergepflegt. Das Programm beherrscht alle wichtigen Bildbearbeitungsfunktionen. Auch Effekte, Ebenen und Plug-In-Unterstützung sind für die Anwendung kein Problem. Für die Installation der Software wird Microsofts .NET Framework vorausgesetzt [2]. Paint .NET 2.6 läuft unter Windows XP, 2000 und Server 2003. Die Software ist in Deutsch und Englisch erhältlich.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.