News 15.12.2006, 10:15 Uhr

Photoshop CS3 darf getestet werden

Adobe lanciert eine öffentliche Testversion seiner neusten Photoshop-Suite.
Photoshop ist das wohl bekannteste Bildbearbeitungsprogramm. Nächstes Jahr soll die neue Version CS3 erscheinen. Im Laufe des heutigen Tages will Adobe eine öffentliche Testversion der Software online stellen, und zwar für Windows XP, Windows Vista und Mac OS X [1]. Einen Haken hat das ganze jedoch: Die Testversion kann nur von Besitzern des aktuellen Photoshop CS2 benutzt werden, da dessen Lizenzschlüssel abgefragt wird. Sonst gibt die Testfassung nach zwei Tagen ihren Geist auf.
Neuerungen von Photoshop CS3 sind eine Schnellauswahl, nichtdestruktive Filter und Effekte sowie eine optimierte 3D-Funktion. Ausserdem soll das Programm schneller als der Vorgänger sein.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.