Google 03.09.2021, 08:25 Uhr

Chrome-Update behebt 27 Schwachstellen

Chrome 93 schliesst 27 Schwachstellen, fünf davon stufen die Entwickler als schwerwiegend ein. Ein Update ist zu empfehlen.
(Quelle: geralt/Pixabay)
Google behebt mit dem Chrome-Update auf Version 93.0.4577.63 gleich 27 Sicherheitslücken, 19 Fixes wurden laut Blog-Eintrag von Externen beigesteuert. 5 der Schwachstellen stufen die Entwickler im Chrome-Release-Blog als Hoch ein. Ein Update ist deshalb zu empfehlen.
Das Chrome-Update auf Version 93 ist ab sofort für Windows, Mac und Linux verfügbar. Die meisten Browser aktualisieren standardmässig automatisch. Um das Update manuell anzustossen, klicken Sie auf das Drei-Punkte-Symbol, gehen zu Hilfe und dort wählen Sie Über Google Chrome.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.