Browser 06.10.2020, 12:20 Uhr

Edge beliebter als Firefox

Der aktuelle Edge-Browser legt beim Marktanteil zu und überholt Firefox.
(Quelle: Netmarketshare.com/Screenshot)
Der neue, Chromium-basierte Edge-Browser von Microsoft hat Mozillas Firefox-Browser überholt, wie «Windows Latest» berichtet (englisch). Offenbar mögen Nutzer den neuen Edge mittlerweile mehr. Nach aktuellen Auswertungen von «Netmarketshare» hält Edge nun einen Marktanteil von fast 8,9 Prozent. 
Im August 2020 betrug der Anteil von Edge noch 8,52 Prozent, im September 2020 waren es 8,84 Prozent. Microsoft lancierte den auf Chromium basierenden Edge Anfang des Jahres. Dieser Anstieg geht zulasten von Firefox (7,19 Prozent) von Mozilla, so «Windows Latest».
Chrome ist mit 69,94 Prozent noch immer der beliebteste Browser.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.