Webversion 18.03.2022, 11:09 Uhr

Gmail Web erhält neuen zentralen Startpunkt

In der Webversion ist es nun einfacher, rasch von den E-Mails zu den Menüs Chat oder Gruppenbereiche zu wechseln.
(Quelle: Screenshot/PCtipp.ch)
Wer in diesen Tagen die Webversion von Gmail öffnet, dürfte über eine neue Menüübersicht informiert werden. Google selbst nennt es den zentralen Startpunkt. Neu gibt es neben der gewohnten Menüleiste – wie Posteingang, Entwürfe, Labels und mehr – auf der linken Seite eine zusätzliche Spalte, um rascher zwischen den verschiedenen Google-Diensten zu navigieren.
Mit der neuen Übersicht kann man rascher z.B. zu «Meet» wechseln
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch
Dort finden Sie nun die Menüs E-Mails, Chat, Gruppenbereiche und den Google-Videochat Meet.
Chat und Videokonferenz war vorher schon verfügbar, nun ist es etwas rascher und übersichtlicher erreichbar
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch
In der mobilen Version (Android) war diese Funktion am 18. März 2022 noch nicht verfügbar.
Googles kostenloser Videokonferenzdienst Meet via Gmail
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.