News 20.04.2012, 08:17 Uhr

Auch Cablecom mit neuen HD-Sendern

Upc Cablecom wird per 5. Juni neue HD-Sender ins Digital-TV-Grundangebot aufnehmen. Darunter drei Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe.
Als nach eigenen Angaben erster Anbieter in der Schweiz schaltet Upc Cablecom die deutschen Sender ProSieben, Sat.1 und kabel eins in HD-Qualität auf. Dies sei das Ergebnis der erfolgreichen Zusammenarbeit mit der ProSiebenSat.1-Gruppe, der die drei Sender angehören, so Cablecom. Die neuen HD-Sender werden bereits mit dem Digital-TV-Basispaket «Mini» verfügbar sein.
Aufgeschaltet werden die drei neuen Sender am 5. Juni. Wie Cablecom mitteilt, werden zeitgleich noch weitere HD-Sender aufgeschaltet. Um welche es sich handelt, wird der Kabelnetzbetreiber in den nächsten Tagen verraten. Stand heute haben Digital-TV-Kunden der Upc Cablecom je nach Angebot Zugriff auf 11 bis 25 HD-Sender.
Erste gestern hatte Swisscom angekündigt, per 2. Mai zwölf neue HD-Sender ins Angebot aufzunehmen. Damit zählt Swisscom TV jetzt im Grundangebot bereits 35 Sender in High Definition.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.