News 15.08.2013, 08:12 Uhr

Amber-Update für Nokia Lumia

Nächste Woche wird ein neues Software-Update für alle Lumia-Smartphones mit Windows Phone 8 kommen. Sowohl Nokia als auch Microsoft trumpfen mit einigen netten Features auf.
Es ist nun offiziell: Besitzer sämtlicher Lumia-Smartphones mit Windows Phone 8 dürfen sich freuen: Nächste Woche kommt ein Update mit Microsofts neuster Windows-Phone-Version und Nokias Software-Update «Amber». Gemäss Medienmitteilung von Nokia Schweiz werden die Inhalte mit einem OTA (über Funk) angeboten. Demnach werden Sie automatisch benachrichtigt, sobald das Update für Ihr Gerät da ist. Die Microsoft-Neuerungen bieten doch so einiges: So sei nun «Data Sense» vorinstalliert, damit jederzeit der Datenverbrauch ersichtlich ist. Unterstützt werden neu auch HTML5-Audio-Elemente. Besonders zur Geltung kommen sollen allgemeine Qualitäts- und Perfomance-Updates. Neu ist ausserdem FM-Radio: Mit Ausnahme des Lumia 620 können nun alle Lumias mit dem neusten Windows-Betriebssystem auch offline FM-Radio nutzen. 

Was bringt das Nokia-Update?

Auch Nokia will mit einigen netten Features die Usability noch verbessern. Dank des Features «Flip to Silence» wird das Lumia verstummen, sobald es umgedreht wird. Ein kurzes Doppeltippen soll das Nokia nun per Touch-Funktion aufwecken, während das Features «Glance-Screen» Uhrzeit und Benachrichtigungen immer am Startscreen anzeigt. Die Funktion «Storage-Check» gibt auf einen Blick schnell eine Auflistung der Speicherbelegung. Damit können auch temporäre Dateien entfernt werden. Es gesellen sich ausserdem noch ein paar exklusive Nokia-Kamera-Apps dazu. Die neuen Kamera-Apps lauten auf die Namen Nokia Smart Camera und Nokia Pro Camera. Was die neuen Kamera-Apps im Detail können werden, lässt Nokia in der PR-Mitteilung noch offen. Lassen wir uns überraschen, sobald das Update da ist. 
Auflistung der Lumia-Geräte, die das Update erhalten werden - teilweise mit kleinen Einschränkungen

Stufenweise aufgeschaltet

Das Update werde gemäss Nokia «ab nächster Woche» stufenweise für alle Lumia-Geräte aufgeschaltet, angefangen beim verbreiteten Lumia 920. 

Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Avatar
POGO 1104
22.08.2013
Swisscom gebrandete Geräte haben es schon bekommen... (vor ca. 1 Woche) Für neutrale und Orange gebrandete Geräte ist der Status immer noch "Coming soon" http://666kb.com/i/cgvk34qqgv9rprqsh.jpg Quelle: http://www.nokia.com/global/support/software-update/wp8-software-update/availability-in-europe/ Gruss, POGO 1104

Avatar
Midori
22.08.2013
Ja muss man das denn jetzt manuell installieren oder kommt eine Benachrichtigung? Wenn ich im Store nach "Amber" suche kommt da massig Zeugs von Nokia, aber gem. Artikel sollte das ja nicht nötig sein. Ich bekam kürzlich ein Update, aber das betraf, so weit ich mich erinnere, nur kleine Veränderungen der bereits integrierten Nokia-Software. Habe ein Lumia 820 von Swisscom, von daher sollte ich das Update bereits bekommen haben...

Avatar
Nebuk
22.08.2013
Die Liste habe ich schon gesehen und deshalb habe ich hier mal nachgefragt wie der Status ist :) Das Update müsste OTA eintreffen, ansonsten kannst du es glaube ich über die Handyupdate Funktion nochmals anstossen (in den Einstellungen).

Avatar
Midori
22.08.2013
Merkwürdig. Update ordnungsgemäss durchgeführt und WP neugestartet - aber ich sehe rein gar nichts neues. Ausser dass bei Nokia Drive das "Beta" "fehlt", aber das wurde über den Store aktualisiert. Habe auch schon nach neuen Updates gesucht, wurden keine mehr gefunden. Mal sehen ob oder was ich da noch machen kann.

Avatar
Nebuk
22.08.2013
Soeben habe ich auf Updaten geklickt und es hat angeschlagen. Das Update wird somit bei mir heruntergeladen und installiert. Geb dann bescheid sobald die Installation durch ist. :cool:

Avatar
Attila
23.08.2013
Amber-Update für NOKIA Lumia 920 Habe das Update gestern am späten Abend (22.30 Uhr) für mein NOKIA Lumia 920 runtergeladen. "Data Sense" finde ich neu auf dem Display. Ansonsten ist mir nichts weiteres aufgefallen, habe aber auch noch nicht direkt nach Neuem gesucht.

Avatar
Nebuk
24.08.2013
Ich habe es heute etwas getestet. Durch das Neue Update wurde beispielsweise die FM Radio Funktion freigeschaltet. Mittels entsprechenden Apps (getestet mit der "FM-Radio" App, geht auch mit der XBox Musik/Video App) und eingesteckten Kopfhörern kann ohne Internetverbindung Radio gehört werden. Die Empfangsqualität ist logischerweise vom Standort und der gewählten Frequenz abhängig. Wer keine Internet Verbindung aufbauen kann oder will - beispielsweise im Urlaub - kann damit trotzdem kostenlos Radio hören. Die "Data Sense" Funktion stach auch bei mir direkt ins Auge. Eine sehr übersichtlich gestaltete App. Beim ersten Aufstarten kann gleich die monatlich zur verfügungstehende Datenmenge eintrage und an welchem Tag im Monat diese zurückgesetzt wird. Anhand diesen Angaben ist ersichtlich wie viel Datenvolumen man noch zur Verfügung hat und wie viel man schon verbraucht hat. Ebenfalls gut ist, dass zwischen WLAN und Mobilfunk getrennt wird. In einer Liste wird unten schön übersichtlich der einzelne Verbrauch jeder Applikation aufgelistet die eine Internetverbindung aufgebaut hat. Dargestellt wird dies durch zwei Balken die zusätzlich durch den Wert ergänzt werden. Etwas versteckter befinden sich weitere Funktionen. In den "Einstellungen" unter dem Punkt "Anzeige & Touchscreen" im Reiter "Berührung" (von rechts nach links wischen) kann nun die Funktion "Aufwachen durch doppeltes tippen" aktiviert werden. Ist sie Aktiv und das Display ausgeschalten (also schwarz), kann durch doppeltes tippen auf das Touchscreen der Bildschirm aktiviert werden. Man erspart sich so das drücken des Hardwarebuttons auf der rechten Seite (der On/Off-Knopf). Erfahrungen wie hoch der zusätzliche Stromverbrauch habe ich jedoch nicht. Ich finde es zwar eine nette Idee oder mehr eine Spielerei aber einen wirklichen Nutzen aus dieser Funktion kann ich leider nicht daraus ziehen. Deshalb ist die Funktion bei mir auch deaktiviert. Im selben Menü Punkt "Anzeige & Touchscreen" befindet sich nun auch der Reiter "Blick" (vom vorherigen Punkt durch ein weiteres wischen von rechts nach links zu erreichen). Durch dieses Feature können nachdem ausschalten des Bildschirms verschiedene Anzeigen auf dem schwarzen Bildschirm angezeigt werden. Bei mir werden beispielsweise das Wellensymbol (Vibration) und die Uhrzeit angezeigt. Anscheinend sollen auch neue Nachrichten (?) darauf angezeigt werden können*. Welche Art von Nachrichten oder überhaupt habe ich nicht getestet. Ich nehme aber an, dass wenn es funktioniert es die Anzahl verpasster Anrufe sowie neue SMS und Emails angezeigt werden. Diese Funktion kann auch Zeit gesteuert aktiviert werden. Beispielsweise kann ab 23 Uhr diese Funktion angeschaltet werden um sie als eine Art Wecker zu nutzen, etc. Auch dieses Feature habe ich nicht lange getestet, da ich es nicht so als nützlich erachte. Die bereits seit dem Update aktive Funktion Namens "Flip to silence" oder zu deutsch "Umdrehen, um auf lautlos zu stellen" befindet sich ebenfalls in den "Einstellungen" im Menüpunkt "Audio" im Reiter "Verbesserungen" (ebenfalls einmal von links nach rechts wischen). Die Funktion macht genau das, was der Name schon verrät. Sobald ein Anruf auf das Telefon kommt und der Rufton erklingt, kann das Telefon umgedreht werden (Bildschirm nach unten). Nachdem das Telefon umgedreht wurde verstummt es sofort. Das ist meiner Meinung eine Tolle Funktion die ich aktiviert habe. Auch bei der Kamera hat es eine Neuerung gegeben mit der App "Nokia Pro Cam" steht nun ein sehr übersichtlich gestaltetes Menü mit vielen Fotoeinstellungen zur Verfügung. Es scheint mir etwas bessere Fotos zu machen und es kann näher herangezoomt werden. Weitere Neuerungen habe ich nicht bemerkt. Die Funktion hinter der Bezeichnung "Storage Check" konnte ich nicht ausfindig machen. Vielleicht hat sie jemand von euch entdeckt und könnte es mir noch zeigen :). Kleiner Hinweis noch zum Schluss, die Installation und das Downloaden des Updates dauerte etwa eine halbe Stunde. *habe ich glaube ich irgendwo im Internet gelesen.

Avatar
Midori
24.08.2013
Nun, nächstes Mal sollte ich etwas geduldiger suchen. Flip to silence, Blick und Lumia Farbprofil (noch kärftigere Farben auf meinem AMOLED) sind nämlich vorhanden. Data Sense und Pro Cam werden aber anscheinend von der Swisscom nicht verteilt (letzteres kann ich im Store nicht herunterladen, mit einer entsprechenden Meldung). Kurz zu Blick: die Einstellung "Nachsehen" finde ich sehr elegant. Hierbei kann man mit der Hand über das Handy fahren (bzw. die Frontkamera) und dann erscheint die Uhrzeit. Erspart mir das Halten des Handys wenn ich nur kurz schauen will, wie spät es ist. Bin jetzt aber leicht aufgewühlt, dass mir Swisscom Data Sense und Pro Cam vorenthält. Welche Provider habt ihr? Bzw. ist euer Handy ebenfalls gebrandet?

Avatar
Nebuk
24.08.2013
Welche Provider habt ihr? Bzw. ist euer Handy ebenfalls gebrandet? Orange und nein, nicht gebrandet. Orange gebrandet bietet jedoch Data Sense und die Kamera App an.

Avatar
Midori
24.08.2013
Tja dann ist der Fall wohl klar. Manchmal frage ich mich weshalb ich bei Swisscom bin. Aber sowohl Orange und Sunrise hatten kein auf mich abgestimmtes Abo (bzw. wenn, dann war der Preisunterschied kaum mehr der Rede wert). Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, vielleicht lenkt Swisscom irgendwann noch ein... Kann ja irgendwie nicht Sache sein, dass die sagen, was ich herunterladen darf und was nicht. V. a. Data Sense, was erhoffen sie sich damit?