News 22.05.2012, 11:23 Uhr

Apple, Google und Co.: IT-Marken sind top

Auch dieses Jahr hat Millward Brown wieder die stärksten Marken der Welt bestimmt. Erstaunlich viele IT-Firmen sind darunter.
Unter dem Titel «BrandZ» veröffentlichen die Marktforscher von Millward Brown jedes Jahr eine Liste mit den 100 wertvollsten Marken der Welt. So auch dieses Jahr. Bemerkenswert ist, wie viele IT-Brands sich unter den globalen Top-Marken tummeln. Angeführt wird die Liste – wie auch schon im letzten Jahr – vom iPhone-Hersteller Apple. Ganze 183 Milliarden US-Dollar ist die Marke laut Berechnungen von Millward Brown wert. Auf Rang zwei sehen die Analysten neu den Computerhersteller IBM, der seinen Wert um satte 15 Prozent auf 116 Milliarden steigern konnte. Google wurde dadurch auf den dritten Rang abgedrängt (108 Milliarden). Mit Microsoft folgt eine weitere IT-Firma auf dem fünften Rang. Zudem befinden sich mit at&t, Verizon und China Mobile gleich drei Telekomfirmen in den Top 10 der wertvollsten Marken.
In den Top 100 sind zahlreiche weitere Marken aus der IT-Branche zu finden. Der Aufsteiger des Jahres heisst übrigens Facebook, das seinen Markenwert um satte 74 Prozent auf 33 Milliarden steigern konnte und sich damit neu auf Rang 19 befindet. Der eher ernüchternde Börsengang ist in diese Kalkulation allerdings noch nicht miteingeflossen …
Schweizer stehen auf Google
So viel zur globalen Lage. Doch wie siehts in der Schweiz aus? Laut Millward Brown ist hierzulande Internetriese Google die stärkste Marke. Dahinter folgt der Detailhandelsriese Migros. Apple muss sich hierzulande mit dem dritten Rang begnügen. Und mit Swisscom auf Rang fünf folgt schon das nächste ICT-Unternehmen. Gemäss sda sind insgesamt nicht weniger als sechs Schweizer Marken unter den Top 10 des Landes. Dieser Wert sei im Vergleich zu anderen Ländern aussergewöhnlich hoch.
Millward Brown berücksichtigt für seine BrandZ-Liste sowohl nackte Finanzzahlen als auch Studienergebnisse und die Resultate von Meinungsumfragen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.