Firmenlink

ESET

 

Interdiscount: Logistikzentrum Orbit eröffnet

Coop-Tochter Interdiscount eröffnete gestern das gut zwei Hektaren grosse, vollautomatisierte Logistikzentrum.

von Florian Bodoky 25.05.2018
Das Logistikzentrum von aussen Das Logistikzentrum von aussen Zoom Im Rahmen eines grossen, festlichen Anlasses eröffnete Coop-Tochter Interdiscount gestern ihr neues Logistikzentrum namens Orbit in Jegenstorf/BE. Nebst Ansprachen von Vertretern von Coop, den Architekten und der Lokalpolitik fand auch eine Führung statt. Das in zweieinhalb Jahren gebaute Zentrum soll zur Stärkung des Online-Handels von Interdiscount und der ebenfalls zu Coop gehörenden Plattform Microspot.ch führen.

über 67'000 dieser Boxen sind unterwegs über 67'000 dieser Boxen sind unterwegs Zoom© Interdiscount

Speziell Microspot, heute hauptsächlich auf Elektronik fokussiert, soll nach der Übernahme und Integration des Portals Siroop zu einer Non-Food-Plattform mit insgesamt 260'000 Artikeln ausgebaut werden. 

6 Gassen kommen insgesamt zusammen 6 Gassen kommen insgesamt zusammen Zoom© Interdiscount

Das Zentrum soll eine zentrale Rolle beim Next-Day-Delivery-Konzept einnehmen: Die Produkte werden in insgesamt 65'700  Boxen aufbewahrt (siehe Bild) und von sogenannten Shuttles (siehe Kurzvideo) jeweils ein- und ausgelagert. Die Boxen legen von der Bestellung bis zum Versand insgesamt 3,2 Kilometer auf verschiedenen Förderbändern zurück.

Sehen Sie Impressionen der Anlage in unserer Bildergalerie:

 


    Kommentare

    • ibolg254 25.05.2018, 16.29 Uhr

      OMG – Sie schreiben in der mail: Interdiscount: Logistikzentrum Orbit eröffnet Firmen Interdiscount: Logistikzentrum Orbit eröffnet Coop-Tochter Interdiscount eröffnete gestern das 22 Quadratkilometer grosse, vollautomatisierte Logistikzentrum. Schade für 22 Quadratkilometer Kulturland der Schweiz - man sollte da nichts kaufen! Mit freundlichen Grüssen Rolf Raess

    • Gaby Salvisberg 25.05.2018, 16.54 Uhr

      Da stand kurz tatsächlich 22 km2 drin, weil 22'000 m2 fälschlich so umgerechnet wurden. Die Korrektur folgte zwar auf der Webseite recht schnell, hat es dann aber nicht mehr in den Newsletterversand geschafft. Schönes Wochenende! Gaby

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.