News 25.08.2004, 12:15 Uhr

Auch Sunrise wirbt um Tiscali-Kunden

Nach Green.ch startet ebenfalls Sunrise ein Lockangebot für Tiscali-Kunden. Der Schweizer Ableger des italienischen Providers soll noch dieses Jahr verkauft werden.
Mit Sunrise bemüht sich bereits der zweite Schweizer Provider um die grosse Kundenbasis von Tiscali Schweiz. Erst kürzlich startete das Aargauer Unternehmen Green.ch ein Wechselangebot für unsichere Tiscali-Nutzer [1]. Jetzt tut es ihm Sunrise gleich. Tiscali-Kunden, die zu Sunrise wechseln, sollen alle Dienstleistungen von "Sunrise Domain" bis Ende Januar 2005 kostenlos erhalten. Anmelden kann man sich auf der Website des Providers [2]. Wer sich für einen ADSL-Anschluss interessiert, erhält hingegen nur eine Monatsgebühr geschenkt. Genauere Infos und eine Anmeldemöglichkeit dazu gibt es laut Sunrise unter der Nummer 0800 707 707.
Anfang August bestätigte Tiscali-Chef Ruud Huisman offiziell, dass der Verkauf des Schweizer Ablegers beschlossene Sache sei und man sich nunmehr auf die Hauptmärkte konzentrieren wolle. Die beiden Tochterfirmen Tiscali Südafrika und Österreich sind der neuen Strategie bereits zum Opfer gefallen. Sie wurden in den letzten Wochen verkauft.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.